Home / Drogenpolitik / Professoren haben Cannabis Petition eingereicht
jrob berlin hanfparade

Professoren haben Cannabis Petition eingereicht

Hundert renommierte Strafrechtler haben eine Petition zur Legalisierung von Marihuana eingereicht.
Es ist der bisher gewichtigste Unterstützerkreis,  den die Cannabis-Anhänger für ihre Sache reklamieren können.

Allein 106 Unterzeichner ausschließlich Kollegen aus dem Bereich des Strafrechts.  Lorenz Böllinger Leiter & Professor des Bremer Instituts für Drogenforschung hat diese Petition gestartet.
Für seine Petition hat Böllinger alle 240 Strafrechtsprofessoren in Deutschland angeschrieben. 105 Professoren unterstützen seine Petition.
Durch eine Legalisierung von Cannabis würden auch die Zahl der Konsumenten keinesfalls ansteigen.  Ein Vergleich zu den Niederlanden liefere den praktischen Beweis.  Auch der Mythos der Einstiegsdroge sei frei erfunden, so der auf Drogendelikte spezialisierte Professor.

#-Deutsche #Gesundheitsnachrichten

About Admin

Admin
Support your Location.

Check Also

Cannabis auf Rezept – Compilation

Cannabis gibt es jetzt auf Rezept Hanf darf künftig für die Anwendung bei schwer kranken …

Schreibe einen Kommentar